Camping Kühlschrank

Für einen erholsamen Urlaub ist eine Camping Kühlbox unerlässlich. Bietet sie doch die Annehmlichkeiten kühler Getränke und Speisen zu jeder Zeit.

Wahlweise können diese mittels Strom, Gas oder auch mittels Kühlaggregat oder Kühlakkus betrieben werden.

Die Vergleichssieger


​​Camping Kühlschrank - Kühlen unterwegs

Einen normal großen Kühlschrank zu betreiben, ist daheim meist ausreichend Platz vorhanden. Doch wer Ausflüge und Urlaubsreisen mit besonderem Flair ,dem Wohnwagen oder einem Wohnmobil den Vorzug gibt, verfügt häufig über geringere räumliche Möglichkeiten. Ein Campingkühlschrank bietet sich für solche Reisen, egal ob kurz oder lang bestens an. Besonders beliebt ist dabei ein camping gas kühlschrank oder auch ein camping kühlschrank 12v. Sie bieten ausreichend Stauraum, um Getränke und Lebensmittel zu kühlen. Bestens bewährt hat sich auch ein Campingkühlschrank für Ausflüge zu Festivals oder Konzerten.


​​Die besten Camping Kühlschränke - Unsere Empfehlungen

Durchaus bietet schon ein kleiner Campingkühlschrank ausreichend Raum für Speisen und Getränke. Am besten vor Reiseantritt schon daheim den camping gas kühlschrank vorkühlen. Wahlweise können Sie mittels Gas oder auch elektrisch betrieben werden. Unsere Empfehlungen finden Sie nachfolgend.

​Preissieger

CombiCool RC 1200 EGP

Ein optimaler Campingkühlschrank für den Kurztrip oder Campingurlaub. Der CombiCool RC 1200 EGP kann sowohl im Fahrzeug mit 12 Volt oder auf dem Campingplatz mit einem 230 Volt Stromanschluss betrieben werden. Steht kein Stromanschluss zur Verfügung, kann der Betrieb recht simpel auf den Betrieb mit Gas umgestellt werden.

Kaufempfehlung

10T Outdoor-Euqipment Fridgo 100

Der Campingkühlschrank 10T Outdoor Fridgo 100 ist ausgestattet mit einem Zug- und Tragegriff und ist mittels der angebrachten Rollen leicht zu transportieren. Der verschließbare Bodenabfluss ist sicher vor dem Auslaufen geschützt. Im Deckel befindet sich ein praktischer Dosenhalter, welche Getränke vor dem Umkippen schützt.

​Qualitätssieger

Coleman 52 QT Xtreme

Unser Preissieger ist die Coleman 52 QT Xtreme mit einem Fassungsvermögen von 48 Litern. Sie kann bis zu 17 stehende oder 9 liegende Flaschen mit 1,5 Litern Inhalt kühlen. Die Kühldauer beträgt bis zu 47 Stunden und bietet ebenfalls einen rostbeständigen auslaufsicheren Ablauf.

​Überblick der besten Geräte

DOMETIC Kühlschrank Gas/12V/230V, 33l RC 1600 EGP

Der DOMETIC Campingkühlschrank ist universell einsetzbar und läuft völlig lautlos. Der Camping Kühlschrank läuft wahlweise über den Gasbetrieb oder einen 230 Volt Stromanschluss auf dem Campingplatz. Auch ist die Energiezufuhr mittels Zigarettenanzünder des Fahrzeugs oder Wohnmobils möglich.

Die Kühlung kann manuell reguliert werden und ist mit einer Umgebungstemperatur von bis zu 30 °C mühelos möglich. Der DOMETIC 1600 EGP bietet ein Inhaltsvolumen von bis zu 33 Litern insgesamt, zum Aufbewahren von Getränken und Lebensmitteln.

Als kleines Highlight bietet dieser sogar einen Eiswürfelbereiter an.

CombiCool RC 1200 EGP

Ein optimaler Campingkühlschrank für den Kurztrip oder Campingurlaub. Der CombiCool RC 1200 EGP kann sowohl im Fahrzeug mit 12 Volt oder auf dem Campingplatz mit einem 230 Volt Stromanschluss betrieben werden. Steht kein Stromanschluss zur Verfügung, kann der Betrieb recht simpel auf den Betrieb mit Gas umgestellt werden.

Durch den leisen Betrieb ist der Campingkühlschrank hervorragend zur Aufstellung in Schlafräumen geeignet. Sein Fassungsvermögen beträgt insgesamt 40 Liter.

Coleman 52 QT Xtreme

Ein idealer Campingkühlschrank, der mit einer besonders starken Leistung trumpfen kann. Sie können darin bis zu 82 Dosen mit je 330 ml Inhalt kühlen. Im Deckel ist eine praktische Halterung für jegliche Dosen und Becher angebracht.

Der Deckel des Campingkühlschranks lässt sich mittels Schnappverschluss leicht und dicht verschließen. Der praktische Abfluss ist rostbeständig und auslaufsicher, so dass ein leichtes Ablassen des überschüssigen Kühlwassers ermöglicht wird.

Ausgestattet mit praktikablen Schwinggriffen lässt sich der Campingkühlschrank leicht transportieren. Erhältlich ist sie wahlweise in den Farben Weiß oder Silber.

Tristar FF-7146KB Kühlbox 12V / 230V / Gas

Der Tristar FF 7146KB Campingkühlschrank ist geeignet für jegliche Art von Kurzurlaub, Angelausflug oder Kurztrips, wie Konzerte oder auch ein verlängertes Camping-Wochenende. Sein Kühlvermögen liegt bei 25 Grad Celsius unter Umgebungstemperatur mit einem Inhaltsvermögen von 39 Litern insgesamt.

Es können mühelos Flaschen mit einem Inhalt von 2 Litern stehend gekühlt werden. Der Vorteil liegt in der Auswahl des Betriebes, der wahlweise mittels Gas oder Strom erfolgen kann. Der Campingkühlschrank arbeitet völlig geräuschlos, so dass dieser auch in Schlafräumen seinen Platz finden kann.


Ohne Camping Kühlschrank geht nichts!

Ein Camping Kühlschrank ist geradezu ideal für einen Ausflug, ein Picknick oder auch ein verlängertes Camping Wochenende. Sollen doch auch in dieser Zeit die Getränke und erst recht das Grillfleisch gut gekühlt sein. 

In erster Linie ist die Art der Verwendung für einen Campingkühlschrank zu überdenken. Die Auswahl reicht von thermoelektrischen bis hin zu Gas und 12V strombetriebenen Geräten. Natürlich sind ein Campingkühlschrank auf Gas oder einem 12 Volt Strombetrieb nicht perfekt, aber ohne diese geht bei einem Kurzurlaub nicht.

Vielfältiger Einsatzbereich von Camping Kühlschränken

Campingkühlschränke dienen auf die unterschiedlichste Art und Weise als kleine Helfer im Alltag ebenso, wie zum Kühlen und Frieren beim Campingurlaub oder Kurztrip.

Gern gesehen sind sie ebenfalls in der Medizin, da sie dort einen exquisiten Nutzen mit sich bringen. Es können beispielsweise Organe zur Transplantation gekühlt und transportiert werden. 

Insbesondere, wenn kein Stromanschluss zur Verfügung steht, kann ein Camping Kühlschrank mit Gas betrieben werden. Die Kühlung wird stets mittels Absorptionstechnik ablaufen. Diese bietet den Vorteil, dass sie komplett geräuschlos und leistungsfähig ist. Es sollte lediglich auf einen waagerechten Stand geachtet werden. 

Der Campingkühlschrank ist quasi lautlos, da keine mechanischen Teile für das Absorber Prinzip verwendet werden. Im Gegensatz zum Kompressorkühlschrank ist die Kühlung etwas geringer, was aber nicht sonderlich viel Unterschied birgt.

Allerdings liegt der größte Vorteil beim bei der Energiequelle. Durch den Einsatz von Gas für die Kühlung ist man komplett unabhängig vom Strom, so dass der Einsatz nahezu überall möglich ist.


So funktioniert ein Camping Kühlschrank

Grundsätzlich sind Campingkühlschränke in zwei Ausführungen erhältlich. Wahlweise werden sie mittels Kompressor oder Absorber betrieben. Campingkühlschränke, die über einen Kompressor betrieben werden, sind meist lauter während des Betriebes, als Absorberkühlschränke.

Preisgünstiger hingegen sind die Kompressor-Camping-Kühlschränke. Beide Betriebsarten bieten dafür einen relativ geringen Energieverbrauch und eignen sich gut für jegliche Nutzung im Outdoor Bereich.

Der Unterschied zur Nutzung eines Haushaltskühlschranks besteht darin, dass ein Camping Kühlschrank meist nicht dem Dauerbetrieb unterliegt. Ein Abtauen, wie bei dem heimischen Kühlschrank entfällt somit.

Allerdings können sich während der Dauer der Nicht-Nutzung ebenso Keime und Bakterien ablagern. Deshalb ist es wichtig, nach jedem Gebrauch den Campingkühlschrank gründlich zu säubern. Dazu eignet sich am besten Essigwasser, herkömmliches Spülmittel oder auch verdünnte Zitronensäure.


Vorteile

  • plus
    ​Nutzung im Auto möglich
  • plus
    ​platzsparend
  • plus
    niedriger Stromverbrauch
  • plus
    niedrige Betriebskosten
  • plus
    Warmhaltefunktion möglich

Nachteile

  • minus
    ​grössere Flaschen schwer unterzubringen (nur bei einigen Modellen)

​Beachtenswerte Tipps

Egal, ob Sie einen Kompressorkühlschrank oder einen Absorberkühlschrank für Ihr Camping bevorzugen. Einige Dinge gilt es bei jedem Campingkühlschrank zu beachten:

  • snowflake-o
    ​Energieverbrauch
  • snowflake-o
    Gewicht
  • snowflake-o
    Fassungsvermögen
  • snowflake-o
    Gefrierfach
  • snowflake-o
    Geräuschentwicklung
  • snowflake-o
    ​Pflege und Reinigung
  • snowflake-o
    ​Anschaffungskosten

Genau wie beim heimischen Kühlschrank oder der Gefrierkombination, ist bei der Auswahl eines Campingkühlschrankes auf die Energieeffizienzklasse zu achten. Dabei stellt die Klasse A+++ die höchste und zugleich auch beste Energieeffizienz dar, welche den geringsten Energieverbrauch innehat. Aber auch die Energieeffizienzklasse A++ bietet schon einen deutlich niedrigeren Energieverbrauch, als die reine A-Klasse.

Das Gewicht des Campingkühlschranks sollte je nach Art des Einsatzzweckes ausgewählt werden. Einen recht schweren Campingkühlschrank, vielleicht noch dazu ohne Rollen oder Tragegriffe, wird man vermutlich selten mit auf eine Campingtour nehmen wollen.

Das Fassungsvermögen reicht bei einem Campingkühlschrank von rund 5 Litern bis 50 Litern. Wobei das tatsächliche Fassungsvermögen aber auch anhängig der Aufteilung zu sehen ist.

Kleinere Kühlschränke, mit weniger als 10 Liter Inhalt, können ebenso auch im Auto zur Nutzung verwendet werden. Dafür ist lediglich ein Zigarettenanzünder vonnöten. Die Wahl der Größe sollte für die jeweilige Art des Einsatzzweckes ausgewählt werden.

Als reines Ersatzgerät oder Kühl-Ergänzung dienen Campingkühlschränke, die kein Gefrierfach besitzen. Ist ein Gefrierfach vorhanden, dient ein Campingkühlschrank häufig auch als vollständiges Kühlgerät in einem Singlehaushalt.

Hinsichtlich der Geräuschkulisse hängt es wiederum von der jeweiligen Nutzung des Campingkühlschrankes ab, ob ein leises oder eher etwas lauteres Gerät in Frage kommt. Sofern der Campingkühlschrank innerhalb des Wohnbereiches beim Campingurlaub genutzt wird, ist die Geräuschkulisse eher zweitrangig. Ein komplett lautloses Gerät sollte allerdings in Schlafräumen aufgestellt werden.

Die Geräuschkulisse spielt sicher eine bedeutende Rolle. Dass dieser sauber sein sollte, spielt meist noch eine größere Rolle. Auch bei einer reinen Nutzung für Getränkeflaschen und -Dosen ist Sauberkeit von großer Wichtigkeit.

Die Reinigung des Campingkühlschrankes lässt sich jedoch rasch mit einer heißen Essigwasserlösung, mit Spülmittel oder auch mit verdünnter Zitronensäure durchführen. Die herausnehmbaren Teile sollten dabei ebenso mit gereinigt werden, wie die Gummidichtungen. Zum Abschluss nur noch gut trocknen und fertig ist der Minikühlschrank wieder für den nächsten Einsatz.


Reinigung für eine lange Lebensdauer

Campingkühlschränke sind sowohl als Absorber- oder als Kompressorkühlschrank erhältlich. Wobei ein Absorber Campingkühlschrank leiser im Betrieb ist, aber auch eine geringere Kühlleistung bieten.

Doch egal welche Marke Ihr neuer Campingkühlschrank ist, wichtig ist stets ein geringer Energieverbrauch. Eine lange Lebensdauer wird durch die regelmäßige Reinigung garantiert, wodurch auch Bakterien und Keime vermieden werden.


Ausstattung und Gebrauch

Zunächst stellt sich die Frage, was ein Camping Kühlschrank bieten soll. Natürlich sollte er möglichst gut und auch lange Getränke und Lebensmittel lagern und kühlen und bestenfalls auch noch Eiswürfel zubereiten können. Ein integrierter Temperatursensor zur individuellen Regelung bietet nicht jedes Modell eines Campingkühlschrankes.

Auch die Geräuschkulisse und eine gute Isolation hinsichtlich der Umgebungstemperatur sollten beachtet werden. Um das sich bildende Kondenswasser abzuleiten sollte sich ebenfalls eine entsprechende Konstruktion in einem Campingkühlschrank befinden, damit kein unnötiges Wasser innerhalb des Kühlgefährten aufgestaut wird. Sofern auf die vorgenannten Kriterien geachtet wird, kann man sicher sein, den einsatzgemässen optimalen Campingkühlschrank zu finden.


Checkliste für den Kauf eines Camping Kühlschrankes


Eigenschaften Camping Kühlschrank

Meist sind Camping Kühlschränke tiefkühltauglich, wobei die Temperaturen zwischen +10 Grad bis -22 Grad Celsius schwanken können. Je nach Größe und Einsatzzweck eines Camping Kühlschrankes stehen diverse Fassungsvermögen zur Auswahl bereit. Sogar bei hohen Temperaturen im Außenbereich kühlen sie Lebensmittel und Getränke dauerhaft und liefern somit ein ausgezeichnet Kühlergebnis.

Als markante Merkmale sollten die vorgenannten Kriterien hinsichtlich der Energieeffizienz und des Fassungsvermögens beachtet werden. Auch die Geräuschkulisse spielt hierbei eine entscheidende Rolle, je nach Raum, in dem der Camping Kühlschrank aufgestellt werden soll.


Kaufberatung

Bevor man sich einen Campingkühlschrank zulegt, gilt es einige Kriterien genauer unter die Lupe zu nehmen. Je nach Einsatzzweck können die vielfältigsten Modelle zur Auswahl stehen. Zahlreiche Menschen kaufen inzwischen anstatt eines normalen Haushaltskühlschrankes ein sogenanntes Mini-Modell, wobei diese eher in Single-Haushalten zu finden sind.

Camping Kühlschränke sind inzwischen zu einem idealen Reisegefährten geworden. Kühlen sie doch nicht nur Getränke, sondern auch Lebensmittel, wie Fleisch, Obst und Gemüse oder Aufschnitt und Käse. In erster Linie leisten sie wertvolle Dienste beim Campen oder auch im Wohnmobil.

Unsere drei Empfehlungen - Die besten Camping Kühlschränke im Vergleich

​Preissieger

CombiCool RC 1200 EGP

Ein wunderbarer Kühlschrank für unterwegs. Egal, ob es ein Kurzurlaub oder ein ausgedehnter Campingurlaub ist. Die Kühlung erfolgt sowohl über den Betrieb von Strom oder Gas. Dabei kühlt sie bis zu einer Außentemperatur von bis zu 25 °C.

Und auch die Eiswürfel zum Drink sind kein Problem. Ein integrierter Eiswürfelbereiter ist stets im Lieferumfang enthalten, damit einem gekühlten Drink nichts im Wege steht.

Für Schlafräume ist der Dometic CombiCool RC 1200 EGP Campingkühlschrank bestens geeignet, dank seines lautlosen Betriebes mittels Absorbertechnik. Das Gerät kann sowohl im Auto, als auch im Wohnmobil oder Zelt betrieben werden. Es ist lediglich ein Gasanschluss von 50 mbar vonnöten. So bleiben Getränke und Lebensmittel gut gekühlt.

Das robuste Gehäuse und funktionelle Design halten eine konstante Kühlung unter einer Umgebungstemperatur von bis zu 25 Grad. Völlig lautlos gestaltet sich der Betrieb, so dass der Dometic CombiCool RC 1200 EGP auch in Schlafräumen aufgestellt werden kann.

Kaufempfehlung

10T Outdoor-Euqipment Fridgo 100

Der Campingkühlschrank 10T Outdoor Fridgo 100 ist ausgestattet mit einem Zug- und Tragegriff und ist mittels der angebrachten Rollen leicht zu transportieren. Der verschließbare Bodenabfluss ist sicher vor dem Auslaufen geschützt. Im Deckel befindet sich ein praktischer Dosenhalter, welche Getränke vor dem Umkippen schützt.

Getränke und Lebensmittel lassen sich jedoch nicht nur kühlen, sondern auch warm halten, bei einer Kühlleistung von bis zu 47 Stunden in Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur. Die luftdichte Verriegelung des Deckels sorgt dafür, dass die Kälte oder die Wärme innerhalb des Kühlschranks verbleibt.

Wahlweise ist er in den Farben grün und weiß erhältlich.

​Qualitätssieger

Coleman 52 QT Xtreme

Der Campingkühlschrank Coleman 52 QT Xtreme sorgt dank dem Schnappverschluss und seinem befestigtem Deckel für ein sicheres Kühlen und Lagern der Lebensmittel und Getränke. Der integrierte Abfluss ist auslaufsicher und aus rostbeständigem Material. Er fasst bis zu 45 Litern Inhalt; beispielsweise 17 stehende oder 9 liegende 1,5 Liter Flaschen. Ein idealer Kühlbegleiter für die kommende Campingtour oder den Campingurlaub.


Fazit

Letztendlich ist festzustellen, dass Campingkühlschrank nicht gleich Campingkühlschrank ist. Zusammenfassend bringt ein Kompressor-Kühlschrank eine höhere Kühlleistung, als ein Absorber-Kühlschrank.

Als Stromspar-Modelle eignet sich eher ein Absorber Campingkühlschrank. Doch welcher Campingkühlschrank der geeignete ist, findet jeder Verbraucher je nach Einsatzzweck anhand unserer Tipps und Ratschläge sicher heraus. Für welches Modell man sich auch entscheidet, individuell einsetzbar sind sie alle.